Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Pilzanbau im Kleingarten

Referent Herr Plage aus Halle Tel.: 0345 55503

Literatur: Anbau von Speisepilzen Ulmerverlag, ISBN 783800 146 284
Pilzbrutlieferant: Hawlik bei München Tel: 0800 74597467

Pilzanbau auf Holz- Vitalpilze

Austernseitling, Shiitake, Flamingo, Limonen, Toskana (jap. Stockschwämmchen Reis-Shi, Klapperschwamm, Samtfußrübling

Impfen des Holzes:

Impftechniker muss immer Handschuh tragen, wegen der Infektionsgefahr

3 Methoden:

  • aus den Stamm eine Scheibe abschneiden, 2 cm Brutextrakt darauf und Scheibe wieder draufsetzen (durch Strich am Stamm Stelle markieren) Schnitt mit durchsichtigen Paketrollerband straff umwickeln
  • mit geimpften Dübeln in Stamm einsetzen (ist abzuraten )
  • Kerben in 25 cm Durchmesser Stämme versetzt schneiden, Pilzbrut fest eindrücken, Kerbe wieder mit durchsichtigen Band fest verschließen

Stirnseiten der Stämme mit Wundverschluss oder Gemisch aus Schmalz und Rindertalg (1:3) versiegeln

Impfen von März bis Oktober

Lagerung der behandelten Stämme:

  • Stämme nach Impfen schattig oder im Folienzelt feucht lagern.
  • Bis 50 % Luftfeuchte, Temperatur > 30ºC diffuses Licht (Helligkeit zwischen 1000 und 1200 Lux).
  • Eingewachsen ist das Pilzmyzel, wenn weißer Schimmel an der durchsichtigen Folie zu sehen ist.

Austernpilz:

  • auf Buche möglichst Hainbuche, 35-40 cm lange Klötze, die 12-15 cm tief in den Boden eingegraben werden. Abstand der Klötze 15- 20 cm.
  • Zwischen die Klötze Schreddermaterial bringen, Pflege reduziert sich auf gelegentliches Wässern bei Trockenheit, Ernte nach 5-6 Monaten nach aufstellen der Klötze, Erntedauer rund 5 Jahre, Standort im Freien halbschattig bis schattig, Fruchtkörper werden abgeschnitten
  • Schnecken müssen abgelesen werden, sonst keine Zusatzmaßnahmen

Shiitake:

  • ca. 1 m lange Stämme schräg aufstellen, nicht eingraben, auch Kreuzstapel möglich,
  • vor dem Aufstellen den Stamm in Wasserfass tauchen und dann auf Boden aufstauchen,
  • auf Eiche impfen,
  • erste Ernte nach 6-10 Monaten, Erntezeit bis 8 Jahre, Ernte April und Herbst.